Schlagwort-Archive: nacht

Halloween

      Wenn Kürbise leuchten in der Nacht und Gerippe auf den Straßen wandern. Wenn ein Zombie schön schaurig lacht, fürchtet sich einer vor dem andern. Das muß so sein, ach bitte, spiel mit! Denn Halloween ist ja zur Zeit der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Halloween | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Halloween – Nacht

. Heute ist die Halloween – Nacht Am Kreuzweg weint die verlassene Maid, Sie weint um verlassene Liebe. Die klagt den fliegenden ‚Wolken ihr Leid, Ruft Himmel und Hölle zu Hilfe, da stürmt es heran durch die finstere Nacht. Die Eiche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Halloween | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Hexen Vollmond Nacht

Hexen Vollmond Nacht Im Winde wiegen sich die Bäume Schwarzblauer Himmels Zauberbann Flüsterzweige Waldesträume Vollmond schaut uns golden an. In den Büschen bei den Tannen raschelt es im Unterholz. Fledermäuse zieh`n von dannen mit breiten Flügeln, voller Stolz. Auf der Lichtung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, Waldburgisnacht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Waldburgisnacht

Den Strahlenden Sonnenschein habe ich vertrieben und die große Nase mir gerieben. Dunkle Wolken und Regen am Himmel stehen, da werde ich nun zum Hexenfeuer gehen; Nein; nur fliegen ist angesagt,  der Besen kommt mir wie gefragt. In rabenschwarzer Nacht, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, Waldburgisnacht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Waldburgisnacht

      Hexenbesen komm geschwind, flieg mit mir zum Brocken hin. Feuer spukt der Berg bereits, und mein Hintern ist schon ganz heiß. Werde da ein Süppchen kochen, sammle alles ein, hui – hui – hui Peperoni rein, Feuer sollen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, Waldburgisnacht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hexen Vollmond Nacht

Hexen Vollmond Nacht Im Winde wiegen sich die Bäume Schwarzblauer Himmels Zauberbann Flüsterzweige Waldesträume Vollmond schaut uns golden an. In den Büschen bei den Tannen raschelt es im Unterholz. Fledermäuse zieh`n von dannen mit breiten Flügeln, voller Stolz. Auf der Lichtung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, Waldburgisnacht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Sonne

  Täglich kommt die Sonne über den Hügel. Schön ist der Wald, das dunkle Tier. Der Mensch, der Jäger oder Hirt. Rötlich steigt im grünen Weiher der Fisch. Unter dem runden Himmel fährt der Fischer leise im blauen Kahn. Langsam … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mondnacht

  Der Mondschein verschönt die Welt mit seinem Himmelslicht, schenkt unserem leidgeprüfter Stern ein goldenes Traumgesicht. Die Stadt liegt wie verzaubert da im sanften Mondenschein, und was am Tag belastend war, wird unwirlich und klein. Alles Alltagsgrau der Welt, der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, gedankenblitze | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

In stiller Nacht

  Im Windgeräusch, in stiller Nacht, geht dort ein Wandersmann, er seufzt und weint und schleicht so sacht  und ruft die Sterne an. „Mein Busen pocht, mein Herz ist schwer in stiller Einsamkeit, mir unbekannt, wohin, woher, durchwand ich Freud … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, gute Nacht | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Menschen bei Nacht

  Die Nächte sind nicht für die Menge gemacht. Von deinem Nachbar trennt dich die Nacht und du sollst ihn nicht suchen trotzdem. und machst du nachts deine Stube licht, um Menschen zu schauen ins Angesicht, so mußt du bedenken; … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, gute Nacht | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen