Schlagwort-Archive: baum

Der Schneemann

  . Sein und Schein des Lichts, wünscht sich die Schneeweiße die mondhoch mit den Sternen tanzt. Apfelrot die Wangen nässen, kohlenträchtig die Lippen blühen, tropft vom Zifferblatt die Stunde. Getränkte Winter brennen das Herz. Der Baum, sein Freund in tiefer Stille, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Winter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Menschen auf herbstlichen Straßen…

    Die Menschen eilen durch die Straßen mancher ohne Ziel, der eine, er hat wenig Geld, ein and`rer hat zuviel.   Die Ampel steht auf Rot. Ich sitze im Auto isoliert. Die Heizung ist kaputt es wird Abend und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Novembergelb

  Ich liebe das Novembergelb den Morgentau auf Spinnenfäden, der kurzen Tage stummes Reden, das Blatt, das nichts am Baum mehr hält, der Krähe Ruf, das Stoppelfeld. Mehr als das des Frühlings Drang und Hast ist es der Herbst, der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Herbstgedanken

  Im Baum, im grünen Bettchen, Hoch oben sich ein Apfel wiegt. Der hat so rote Bäckchen, man sieht, daß er im Schlafe liegt. * Ein Kind steht unterm Baume, das schaut und schaut und ruft hinauf; „Ach Apfel, komm … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen