Friedhofsgedanken

Wie viele Menschen liegen hier,

die ich so gut gekannt.

Sie wohnen jetzt, so denke ich

in einem anderen Land.

Dort gibt es keinen Schmerz und kein Pein.

Der Körper ist vergangen.

Der Schuld war, daß der Tod so früh

an ihnen hat gehangen.

Umringt von kleinen Engelein,

die ihnen Lieder singen.

Des öfteren zur Erde fliegen,

und denen Botschaft bringen,

von ihren Lieben, die dort leben

und nun ruhig warten.

Sie dann empfangen liebevoll

in einem Friedensgarten.

verfasser unbekannt

Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Allerheiligen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s