Danke Mama

Danke Mama
Wenn deine Mutter alt geworden
 und älter du geworden bist,
 wenn ihr, was früher leicht und mühelos,
 nun mehr zur Last geworden ist,
wenn ihre lieben Augen,
nicht mehr wie einst ins Leben sehen,
 wenn ihre Füße, Kraft gebrochen,
sie nicht mehr tragen wollen beim gehen,
 dann reich ihr deinen Arm, zu Stütze,
 geleite sie mit froher Lust,
die Stunde kommt,
da du sie Weinend zum letzten Gang begleiten mußt.
Und fragt sie dich, so gib ihr Antwort,
 und fragt sie wieder,
dich dann sprich auch du und fragt sie nochmals,
 steh ihr Rede nicht ungestürm…
In sanfter Ruh!
Und kann sie dich nicht mehr verstehen,
 erklär ihr alles froh bewegt,
die Stunde, da ihr Mund nach nichts mehr fragt.
Danke Mama!
Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken - Poesie, Gedichte, Muttertag abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s