Tagesarchiv: 15. April 2011

Zu Ostern gibt es…

  Zu Ostern gibt`s Weidenkätzchen und Ostereier für mein Schätzchen.   Zu Ostern gibt`s Osterglocken, dazu die neuen Schafwollsocken.   Zu Ostern gibt`s das Osterbier und manchmal auch ein Schmusetier.   Zu Ostern gibt´im Bäckerladen die heißersehnten Osterfladen.   Zu Ostern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, ostern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ein Hase sitzt…

    Ein Hase sitzt auf einer Wiese, des Glaubens, niemand sähe diese. Doch, im Besitze eines Zeißes, betrachtet voll gehaltenen Fleißes vom vis- a- vis gelegenen Berg ein Mensch den kleinen Löffelzwerg. Ihn aber blickt hinwiederum ein Gott von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, ostern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ja, ja, die liebe Osterzeit,

    Ja, ja, die liebe Osterzeit ist für uns Hasen weit und breit, die schwerste Zeit im ganzen Jahr, denn brave Kinder, das ist ja wohl klar, bekommen viele bunte Eier geschenkt zur Auferstehungsfeier. Da heißt es Tag für … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, ostern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Das Osterfest

    Das Osterfest bricht bald herein, mit aller seiner Pracht. Die Lilje hebt so froh ihr Haupt zu Gott empor und lacht. So lebt die neue Hoffnung auf wie in der Pflanzenwelt. Sogar der Name Ostern schon den Himmel … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, Glauben, ostern | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Ostern

    Ostern! Komm mit in die Sonne. Spürst du nicht den Frühling in deinem Herzen? Jetzt ist die Zeit der Erneuerung, der neuen Hoffnung in einer todesmüden Welt. Ich glaube an die Auferstehung weil ich an die Liebe glaube, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie, Gedichte, Glauben, ostern | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen