Lustig ist die Fasenacht

Lustig ist die Fasenacht,

wenn mei Muatter Kichla bacht,

wenn se aber koine bacht,

dann pfeiff i auf die Fasenacht.

I bi a kleiner König,

Geld hau i wenig,

lass mi idd so lange stau,

i muass glei wieder weiter gau.

Hoorig, hoorig, hoorig isch die Katz,
und wenn die Katz it hoorig isch,
Denn fängt sie keine Mäuse nicht.
Hoorig, hoorig, hoorig isch die Katz!

„Borschtig, borschtig, borschtig isch die Sau,
und wenn die Sau nit borschtig isch,
denn gitt si keine Läberwürscht.“



Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Fasching, Gedanken - Poesie, gedankenblitze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s