Karneval oder drei tolle Tage

Karneval oder drei tolle Tage

 

 

Heute wird geschunkelt,

heute wird gelacht,

es wird gehüpft, gesungen

bis weit nach Mitternacht.

 

Mit Helau und Wumtata

zieh’n wir durch den Saal.

Bützchen hier und Bützchen dort,

heut‘ wohl tausendmal.

 

Ob Cowboy, ob Mariechen,

man findet alles hier.

Bunte Röcke, große Hüte

und Nasen aus Papier.

 

Prinz Karneval kann nur noch krächzen,

seine Stimme ist verbraucht,

hatte jeden Tag ’nen Auftritt,

jetzt ist er ganz geschlaucht.

 

Anders geht’s den jungen Funken.

Sie tanzen ohne Unterlass,

schwingen graziös die Beinchen

und haben großen Spaß.

 

Das alles schenkt uns Karneval,

bringt drei tolle Tage.

Am Aschermittwoch sind vorbei

die Freud‘ und Katerplage.

Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Fasching, Gedanken - Poesie, gedankenblitze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s