Abendgebet

Bevor ich mich zur Ruh‘ begeb‘,
zu Dir oh Gott mein Herz erheb‘.
Und sage Dank für jede Gab‘,
die ich von Dir empfangen hab‘.
Und hab‘ ich heut‘ missfallen Dir,
so bitt‘ ich Dich verzeih‘ es mir.
Dann schließ‘ ich froh die Augen zu.
Es wacht ein Engel,wenn ich ruh‘.
Maria, liebste Mutter mein,
oh lass‘ mich Dir empfohlen sein.
Dein Kreuz oh Jesus schütze mich,
vor allem Bösen ewiglich.
In Deine Wunden schließ‘ mich ein.
Dann schlaf ich sicher, keusch und rein.
Amen

Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Glauben abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s