Ein Sehnsuchtslied

 
Wo das Paradies ist…
 
Menschenkind halt Einkehr!
Suche die Stille der Natur
und ihr einfaches Leben!
Suche ihre Unschuld!
 
Atme in ihr –
trinke ihr klares Wasser.
Dort,wo du es noch findest.
Dort, wo die Zerstörung noch nicht einzog.
Dort wo die Hütter leben,
die ihren Wert noch ehren.
 
Dort ist das Paradies!
 
In ihm lebt noch alle Klarheit,
das liebe Leben, das keine Eile kennt.
Hier spielen die Mücken
ihren Lieblingstanz über den Wassern,
zirpen die Grillen
im dichten Gehege des Feldes ihr Lied.
 
Hier nimmt die Mutter Natur
in ihren warmen, zärtlichen Armen
und haucht dir Küsse ins Haar.
 
Sie schenkt dir ihre ganze Zuneigung,
bereitwillig, in allen Formen
ihrer Möglichkeiten
aber auch in ihrer Härte.
 
Hier paaren sich Strenge mit Güte,
Kälte mit Wärme, Regen mit Sonne
unter den Farben des Regenbogens.
 
Hier wurde das große Sehnsuchtslied
der Menschheit geboren,
die der Elegie
der Zivilisation erliegt.
 
 
 
Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Lieder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s