Schnee

  
Schnee, zärtliches Grüßen der Engel,
schwebe, sinke, breit alles in Schweigen und Vergessenheit!
Gibt es noch böses, wo Schnee liegt?
Verhüllt, entfernt er nicht alles zu Nahe und Harte
mit seiner beschwichtigenden Weichheit,
und dämpft selbst die Schnitte des Lautesten in Leise?
Schnee, zärtliches Grüßen der Engel,
den Menschen, den Tieren!
Weißeste Feier der Abgeschiedenheit.
  
 
Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter engel, Winter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s