Tagesarchiv: 28. Oktober 2010

Nacht und Sterne

    Nacht und Sterne Die Nacht ist wie die Unendlichkeit des Ozeans. Jeder leuchtende Stern ist wie der Anbeginn einer neuen Zeit. Die Nacht gibt mir Kraft und Hoffnung für kommende Tage und Zeiten. In den Sternen liegt die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter gute Nacht | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Liebe

  Eine super schöne Liebeserklärung *  Ein Mädchen fragte einen Jungen „Magst du mich?“ – Er sagte nein. *  Sie fragte „Findest du mich hübsch?“ – Er sagte nein. *  Sie fragte „Bin ich in deinem Herz?“ –  Er sagte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Liebe | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das Nachtgespenst

. Das Nachtgespenst   Legst Du Dich am Abend nieder, Ehe Du noch richtig pennst, Schüttelt seine bleichen Glieder Das hauseigne Nachtgespenst. Hält sich blind an Etikette, Heult nicht laut, spukt meistens stumm, Trägt als Hemd ’ne Eisenkette, Darum geht’s … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter gute Nacht | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Somewhere over the Rainbow

. Somewhere Over the Rainbow / What a Wonderful World Text von dem verstorbenen Sänger Israel Kamakawiwo’ole .Irgendwo da oben, über dem Regenbogen, ganz weit oben… All die Träume, die du mal geträumt hast, damals in dem Schlaflied. Die Singvögel (Hüttensänger) fliegen, und die Träume, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lieder | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der Haarschnitt

Der Haarschnitt . Eines Tages kam ein Florist zu einem Frisör, um sich seine Haare schneiden zu lassen. Nach dem Haarschnitt wollte er bezahlen, doch der Frisör sagte:   „Ich kann kein Geld annehmen. Ich mache diese Woche Bürgerservice“. Der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Herbstgedanken

Herbstgedanken Da ich die grüne Pracht der Bäume zärtlich liebe Und folglich mich anjetzt im Herbst bei ihrem Fall, Bei der Entblätterung der Wipfel überall Und der Vernichtigung des Laubes recht betrübe, So deucht mir doch, ob hör ich sie im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Liebe Herbstgrüße

. Im HerbstWie mit Flor bezogen ist der Himmel, Graue Nebel sinken feucht und schwer, Und der Raben hungriges Gewimmel Zieht auf Stoppelfeldern hin und her. Blätter rauschen auf den öden Wegen, Die ich froh und glücklich einst betrat; Rauhe … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen