Tagesarchiv: 16. November 2008

Gute Nacht

  TRAUMLAND *** LEISER WIND , SAMTIG ZART WIE ROSENBLÄTTER UND VON SANFTER HAND GEFÜHRT STREICHELT TIEF BIS IN DIE SEELE WO DIE PHANTASIE REGIERT VERFÜHRT ZUM TRÄUMEN IN EIN FERNES LAND WO DIE SONNE STRAHLENDSCHÖN GLITZERND FUNKELT UND DIE … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Natur

    . Die Natur stirbt bedauerlicherweise nur sehr langsam und höchst unfreiwillig. Statt zügig den Geist aufzugeben und die Katastrophe komplett zu machen, scheint sie in jüngster Zeit sogar Wiederstand leisten zu wollen.   Sie denkt vermutlich, sie könnte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen