Liebevolle Gedanken

Roses

Wenn Du begreifst wer und was Du bist!!
Es gibt Dinge, die trägst du so tief in deinem
Herzen dass nicht einmal die Realität sie zu
zerstören vermag

Es gibt Momente, die dich so sehr berühren dass
ein Wort ausreicht um dich zum Weinen zu bringen.
Es gibt Augenblicke in deinem Leben, die du für
kein Geld der Welt tauschen würdest.
Es wird Menschen geben, die dich immer lieben
werden ¿ selbst über den Tod hinaus.
Es wird aber auch Schatten geben, die sich über
dein Dasein legen.

Roses

Es wird Regentage geben, die das Gefühl aufkommen
lassen die Sonne wäre gestorben.
Es wird Tage voller Leid, Angst, Kummer und

Schmerz geben die es schaffen, dass du anfängst an dir zu zweifeln.

Roses

Und es wird Momente geben, in denen du lieber
sterben möchtest als sie länger zu ertragen.
Egal wie dunkel die Tage zu sein scheinen.
Egal wie traurig du bist.
Egal welche Nachricht dir Sorgen bereitet.
Egal wo du bist und was du tust.
Wichtig ist, dass du zu deinen Entscheidungen
stehst.

Roses
Wichtig ist das Aufstehen, nach dem Fall.
Wichtig ist der Glaube an Dich selbst.
Wichtig ist es, niemals sein Ziel zu verlieren.
Erst wenn du angefangen hast, an dich selbst zu
glauben, statt an dir zu zweifeln,
Erst wenn du begriffen hast, dass das Leben eben
aus Licht und Schatten besteht,
Erst wenn du dir sicher bist, deinen Weg gefunden
zu haben,
und erst wenn du weißt, wer du wirklich bist.
Hast du dieses Leben verstanden und bist bereit,
alles was zu kommen vermag zu schaffen.

Freunde sind nie heimatlos,
denn einer wohnt in des anderen Herz
.

Diese wundervollen Gedanken hat mir

eine liebe Freundin geschrieben,

weil es mir zur Zeit wieder sehr schlecht geht.

Mögen sie auch euch trösten,

wenn ihr Trost und Hilfe braucht.

Mit viel Licht und Liebe eure

mary rosina

Roses

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken - Poesie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s