Guten Morgen

1f3b

Morgens fünf, der Wecker brüllt,
der Schädel dröhnt entsetzlich.
Die Augen trüb, die Haut zerknüllt,
man fühlt sich so verletzlich.

Mit Ächzen hoch, die Welt verschwimmt,
schon dreht sich auch die Lampe.
Der Magen zeigt sich schwer verstimmt,
es zwickt in deiner Wampe.

Man wankt ins Bad, man sucht nach Halt
an einem Mauerziegel.
Der Geist ist wirr, der Körper alt.
Wer ist der Mensch im Spiegel ?

Wohin sich wohl das Schicksal neigt ?
Da plötzlich kommt die Wende.
Ein Blick auf den Kalender zeigt:
Zum Glück ist Wochenende !

Wenn die Erde bebt, das Bett Dich rüttelt,
Dich aus deinen Träumen schüttelt,
ist nur mein Herz gerade ausgeflippt,
weil ich mich freu, dass es Dich gibt!

Wenn Du aus den Federn steigst,
den Schlaf aus Deinen Augen reibst,
weißt Du gleich es wird ein schöner Tag,
denn da ist ein Mensch, der Dich von Herzen mag.

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Guten Morgen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s