Krankheit

 
 
Krankheit ist nicht nur Schicksal,
Erfahrung von Hilflosigkeit und Ohnmacht.
Sie erfordert die schwere Arbeit einer Seele.
Die Zwangspause mitten im Leben,
kann zur Zeit werden, in sich hineinzuhorchen,
zur Station auf dem Weg zu einem bewussteren Leben.
Dass Körper, Seele und Geist heil und eins werden,
damit, das ich wachsen und reifen kann,
daß sind meine Chancen,
die in meinen,
hoffentlich noch vielen Krankheitstagen liegen.
.
Ein Gebet
Herr, ich bin krank.
Das Leben geht auch ohne mich weiter.
Es fällt mir schwer, das einzugestehen.
Mach mich ruhig mit dem Gedanken,
daß zu Hause gewiß alles gut weiterläuft.
Ich denke aber auch an die anderen Kranken,
manchen von ihnen geht es noch viel schlechter als mir.
Gib ihnen, was sie brauchen.
Linderung der Schmerzen,
Heilung und vertrauensvolle Hoffnung.
Auch meine Angehörigen sind belastet
durch meine Krankheit.
Steh ihnen zur Seite, wenn sie sich Sorgen machen.
Und wenn es dein Wille ist,
laß mich das Leben noch lange, noch ganz lange.
bei den meinen verbringen.
Ich sehe von einem Tage zum andern
und bin glücklich, wenn ich am Morgen erwach!
@ mary rosina
 
 

Novembergedanken

Wenn die Tage länger und trüber werden,
zünd`e doch mal eine Kerze an.
Licht kann zaubern, kann erwärmen,
im November dann und wann.
Warmes Zimmer, Kerzenschein,
und dazu auch mal ein Gläschen Wein.
Lade auch mal ein paar Freunde dazu ein,
viel schöner kann der November gleich sein.
@mary rosina
.
 
.

Gedanken die mir kamen,
weil sie mich arg traurig machen.
Sie stürzen mich in großen Frust.
weil immer jemand leiden muß.
*
Jemand unglücklich und schmerzend am Boden liegt.
Unsere schöne und liebevolle Begegnungsstätte hier,
wird dazu ,mißbraucht, Menschen leiden zu sehen.
Ja sogar soweit sind, hier aufzugeben.
*
Warum ist man deshalb giftig und vermessen?
Warum kann man nicht einfach andere Menschen
glücklich und zufrieden sein lassen?
Warum, muß man Menschen hassen?
*
Nur weil andere Menschen glücklich sind,
muß man sehend,nicht gehen durch das Leben blind.
Warum darf man keine eigene Meinung haben?
Warum darf man Diese nicht mal sagen?
*
Solche Menschen sind hohl und einfach nur dumm!!!
Nehmen einfach alles krumm!
Wenn die Blumen blühen und die Sonne scheint!
Aber auch,wenn es literweise Regen weint!
*
Ich liebe ein wunderschönes Kinderlachen,
nach deren Meinung sollte man das verachten?
Es ist laut und nervt, ist voller Leben und bunt.
Gehorsam, deshalb leise ein Hund.
*
Solche Menschen sind zu bedauern,
läßt mich einfach nur erschauern.
Meine Freunde, laßt euch nicht unterkriegen,
denn damit könnt ihr sie nicht besiegen.
*
Sie fühlen sich deshalb im Recht,
und werden immer wieder von neuem frech!
Ich möchte euch geben von ganzem Herzen,
viel Kraft und Liebe,
nehmen von euch die seelischen Schmerzen!
.

Ich danke dir Gott,
daß ich nicht allein bin
auf dem Weg durch den Tag.
Du hast mir Menschen gegeben,
die mich begleiten,
die mich verstehen,
die mich lieben,
ich bitte sich
für meine Familie,
für meine Freunde.
Sei du mit ihnen.
Sei du mit uns,
Segne unser Gespräch
unser gemeinsames Leben.
@mary rosina
 

Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Krankheit

  1. Evelyn schreibt:

    liebe Mary Rosina,
    wie immer und wie alles von dir…..
    wunderschön.
    ganz liebe grüße und gesundheit
    Evi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s