Monatsarchiv: Juli 2007

Dank

Mit jedem Spross und jeder Blüte, mit jedem neu erwachten Tag zeigt Gott uns seine grosse Güte und was sein Geist für uns vermag. Mit jeder Wolke hoch im Blauen, mit jedem Vogelruf im März mahnt Gott uns, gläubig zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Glauben | Kommentar hinterlassen

Großmutter

Herr, laß mich Verständnis haben für meine Kinder und Enkelkinder. Daß ich mich nicht ärgere, wenn etwas anders läuft, als ich es gewohnt bin. Daß ich ihnen ihren eigenen Weg gönne und sie lieb behalte. Herr, laß mich schweigen. Ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Glauben | Kommentar hinterlassen

Gott ich glaube

Gott, ich glaube, daß Du hier und jetzt für mich gegenwärtig bist und daß Du mich liebst. Du kennst meine Schwächen besser als ich selbst.  Hilf mir mit Deinem Licht, diesen Tag zu überschauen. Hilf mir, jetzt die Ereignisse dieses … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Glauben | Kommentar hinterlassen

Sommer

Er trägt einen Bienenkorb als Hut blau weht sein Mantel aus Himmelsseide, die roten Füchse im gelben Getreide Kennen ihn gut. Sein Bart ist voll Grillen. Die seltsamen Mären summt er der Sonne vor, weil sie`s mag und sie kocht ihm dafür … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Sommer

Es war einmal eine Sonnenblume… etwas klein aber keck, die drehte sich aus Trotz immer von der Sonne – weg! * Schon als junges Pflänzchen brach sie aus dem Reigen aus und renkte sich eher den zierlichen Stängel aus. * … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

sommer

  Wie strahlst du so schön, du Stern des lichten Tages, hab`so oft dich lachen sehn! Du Liebesglut des Schöpfers, wie wärmst du,verbrennst mich nicht ! Doch niemals werd` dein Angesicht so richtig je erschauen! Und alles ist in deinem Schein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

sommer

Sommer ist im Gras zu liegen, Vögel singen, Bienen summen. Ein Hund bellt in der Nachbarschaft. Ein Baby schreit. Und ein Geruch von Blumen rings umher, der Duft von Heu und vieles mehr. Fürwahr ein Paradies ist`s. So möcht ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Josef von Eichendorff

Ich hab manch Lied geschrieben, Die Seele war voll Lust, Von rechtem Tun und Lieben, Das Beste was ich wußt`. * Was mir das Herz bewogen, Das sagte treu mein Mund, Und das ist nicht erlogen Was kommt aus Herzensgrund. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Du bist Die

 Du Bist Die Und wenn du einfach mit mir lebst Meine Fehler übersiehst Mir ab und an mal was erzählst Und nicht alles an mir mitliebst Dann nehme ich dich in die Pflicht Lass dich immer wieder los Leih dir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Die Tränen einer Frau

Die Tränen einer Frau Ein kleiner Junge fragt seine Mutter, "Warum weinst du?" "Weil ich eine Frau bin," sagte sie zu ihm. "Das verstehe ih nicht," sagte er. Seine Mama umarmte ihn nur und sagte: " Und das wirst du … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschichten | 1 Kommentar