Neid

 
 
Still hockt auf seiner Schwelle
Der alte Bauersmann
Ein fahrender Geselle,
Wegmüde, blickt ihn an.
 
Ach, wenn ich`s auch so hätte!
Seufzt er und schreitet zu.
Ich weiß noch keine Stätte
Für heute Nacht zur Ruh.
 
Der Bauer, denkt im Grolle;
Das ist nicht gut bestellt!
Ich quäle mich auf der Scholle,
Der Lump besitzt die Welt.
Paul Barsch
Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken - Poesie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s