Winter

 
 
Das Wasser friert,doch fließed noch
Anfangs von den kalten Tagen
Durchs kleine Regenrinnenloch
Bald müßen Tropfen Tropfen tragen.
*
Langsam, unscheinbar leise
Wird reglos wachsend ein Glaskristall
Hängend spiegelt er auf schönste Weise
In sich verborgen einen Wasserfall.
*
Doch oft das Schönste ist vergänglich
Es wird Sommer, die Sonne drängt sich
In die eisige Idylle
Zurück bleiben Tropfen.
Benjamin Dorner
 
Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Winter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s