Schneeflocken

 
 
Langsam schwirrend zum Erdboden
Fallen alle einzeln nur für sich.
Jede zeigt anders den Regenbogen
Verborgen bunt gespieltes Licht.
*
Es ist das scheinbar Unscheinbare
Keine ist den anderen gleich.
Das wunderschöne Kristallklare
Landet sanft, ganz ruhig und weich.
*
Wenn`s tausendfach Kristalle regnet
Legt die Natur sich ins weiße Kleid.
Der Himmel uns mit Freude segnet
Ich freu mich schon, daß es blad schneit.
Benjamin Dorner
Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Winter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s