Nachtgedanken

 
 
Die Gedanken streicheln sacht,
mich behutsam heute Nacht,
denn ich hab`daran gedacht,
was hab`ich alles schon gemacht?
 
Oftmals hat es bös gekracht,
nicht immer wurde nur gelacht.
Auf meine allgemeine Tracht,
gab ich nie so richtig Acht.
 
Ich stolperte in manchen Schacht,
hab in mir Feuer selbst entfacht,
schließlich verbrannte meine Pracht,
danach erst bin ich aufgewacht.
verfasser unbekannt
Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter gute Nacht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s