Advent

 
 
Es ist die trübste Jahreszeit.
Ich werde täglich blasser.
Kaum, daß es einmal richtig schneit,
ist es schon Matsch und Wasser.
*
Das macht mir meine Strümpfe naß,
und rieselt in den Sohlen.
Und, wie gesagt, man wird so blaß
und dieses Mehr an Kohlen!
*
Die Bettler sind noch mal so groß
als zu normalen Zeiten.
Ich werde ihren Blick nicht los,
mit dem sie mich begleiten.
*
Wer diese öden Blicke kennt
und hat nichts zu verschenken.
Der kann sich bei dem Wort Advent,
nichts Trauliches mehr denken.
Werner Finck (1902-1978)
Advertisements

Über bergkristall53

Ich werde 58 Jahre alt komme ursprünglich aus der Schweiz,lebe aber auf der Ostalb bin verheiratet, habe 6 Kinder,3 Enkel Ich schreibe,male und bastle viel
Dieser Beitrag wurde unter Winter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s