Tagesarchiv: 15. Juli 2006

Liebe

  Liebe Wer hat sie uns ins Herz gegeben, das Schönste aller Seelen Stärke. Liebe strahlt in allen Farben in allen Tönen und Nuancen. Wenn die Liebe dir winkt folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil. unbekannt

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nachts trägt….

  Nachts trägt mein Rücken manchmal Flügel. Ich schwebe Dir entgegen, deine Nähe geniessen.   Wir tanzen über schwarze Täler, weinend, lachend, Hand in Hand.   Dann sagst du, bleib nicht! und deine Liebe stößt mich sanft ins Leben zurück. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

In sonniger Jugend

  In sonniger Jugend fuhr ich hinaus, wie blitzte das Meer, wie flammte der Mut! Viele gute Gesellen führt ich hinaus, die hielten das Schiff in wackerer Hut. Jetzt breiten die Nebel sich über dem Meer. Herab sausten Flagge und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Toleranz

  Laß dem anderen die Freiheit, seinen eigenen Weg zu gehen. Laß ihm Ruhe, laß ihm Zeit, die Welt aus seiner Sicht zu sehen.   Weißt du denn, ob dein Weg richtig für den anderen wohl sei? Was für dich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Einsamkeit

  Wie eine trübe Wolke Durch heit`re Lüfte geht, Wenn in der Tanne Wipfel Ein mattes Lüftchen weht.   So zieh ich meine Straße Dahin mit trägem Fuß, Durch helles, frohes Leben, Einsam und ohne Gruß.   Ach, daß die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Mit der Zeit lernst du,

  Mit der Zeit lernst du, daß eine Hand halten nicht dasselbe ist, wie eine Seele fesseln und das Liebe nicht anlehnen bedeutet und Begleitung nicht Sicherheit. Du lernst allmählich, das Küße keine Verträge sind und Geschenke keine Versprechen. Und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen