Monatsarchiv: Juli 2006

Vertrauen

  Vertrauen ist die Brücke die, die Freundschaft trägt. Vertrauen bleibt auch wenn das Herz nicht mehr schneller vor Sehnsucht schlägt. Vertrauen zu schenken ist nicht immer leicht, weil die Erinnerung an Enttäuschung zu oft ins Gedächnis schleicht. Doch ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Lange Zeit

  Lange Zeit Gedanken gemacht. Lange Zeit nur an dich gedacht. Immer wieder auf`s neue verletzt. Oftmals auf`s falsche Pferd gesetzt. Immer wieder an Liebe geglaubt. Der Liebe dadurch die Chance gerabt. Meinen Gefühlen immer vertraut. Dadurch mir selber alles … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

unbekannt

  Im Glück nicht stolz sein und im Land nicht zagen das gute Tun an Schönem sich erfreuen das Leben zu lieben und den Tod nicht scheuen Und fest an Gott und bessere Zukunft glauben, dasn heißt Leben, heißt dem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Der Geänsezug

  Die erste Gans im Gänsezug Sie schnattert "Seht, ich führe!" Die letzte Gans im Gänsezug Sie schnattert:" Seht, ich leite!"   Und jede Gans  im Gänsezug Sie denkt:"Daß ich mich breite, So selbstbewußt das kommt daher. Weil ich, ein unumschrenkter … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Der gütige Besuch

  Ein offner Kopf, ein muntrer Geist, Kurz einer von den feinen Leuten, Die ihr Beruf zu Neuigkeiten Nie denken, ewig reden heißt.   Die mit Gewalt es haben wollen, Daß Kluge närrisch werden sollen, Ein solcher Schwätzer trat herein, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Juli Kinder

  Wir Kinder im Juli geboren Lieben den Duft des weißen Jasmin Wir wandern am blühenden Gärten hin Still und in schwere Träume verloren.   Unser Bruder ist der scharlachende Mohn Der brennt in flackenden roten Schauern Im Ährenfeld und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Es geht um dich…

  Es geht um dich und nur darum, wie gehst du mit dir selber um.   Nimmst du dich an, so wie du bist? Weißt doch, in dir brennt auch ein Licht.   Doch manchmal ist die Flamme klein, Hast … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Der Traum

  Im grünen Gras unter`m Apfelbaum Ruhte ich mich aus und hatte einen Traum Die Vöglein zwitschern ihre Lieder Putzten dabei ihr weiches Gefieder Bienchen summen in bekannter Weise Mal etwas lauter, dann wieder leise Schmetterlinge die Blüten umflattern Um … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Sei bescheiden

  Brichst du Blumen , sei bescheiden, Nimm nicht gar so viele fort. Sieh, die Blumen müßen leiden, Zieren sie auch ihren Ort.   Nimm ein paar und lass`die andern in dem Gras, an dem Strauch, andre, die vorüberwandern, freun … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Als Gott die Erde hat erschaffen…

  Als Gott die Erde hat erschaffen, schuf er ganz zum Schluß die Affen., Hoch zufrieden, voller Glück, lehnte er sich dann zurück. "Ihr Affen," sprach er, "sollt allein die Krone meiner Schöpfung sein."   * Doch halt, was mußte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen