Tagesarchiv: 5. Februar 2006

Nacht

  Stille, sternklare Nacht, Silber, scheinen mondenstrahlen habe sehr viel nachgedacht. Bist du auch in weiter Ferne und real nie wirklich da so sehen wir doch die selben Sterne. In meinem Herzen bist du nah schau ich zum Mond hinauf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | 1 Kommentar

Es muß doch Frühling werden

  Und dräut der Winter noch so sehr Mit trotzigen Gebärden Und streut er Eis und Schnee umher Es muß doch Frühling werden.   Und drängen die Nebel noch so dicht Sich vor den Blick der Sonne Sie wecket doch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Allein!

  Wähne nicht, daß in dem Weltgewühle Je ein Herz so wie das deine fühle Daß ein anderes folge deiner Spur Wähne nicht, in sehnendem Umschlingen Andere Herzen also durchzudringen Daß sie mit dem deinen eines nur Einsam bist du, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Wegweiser

  Was mich mutlos macht ist, daß es so schwer ist zu sehen wohin ein Weg geht, zum Recht und zur sicheren Zukunft. Aber was mir dann wieder Mut macht ist, daß es so leicht ist zu sehen wo unrecht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Ich fürchte mich so

  Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort. Sie sprechen alles so deutlich aus. Und dieses heißt Hund und jenes heißt Haus, und hier ist Beginn und das Ende ist dort.   Mich bangt auch ihr Sinn, ihr Spiel … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Dem Himmel so nah

  Immer wieder fühle ich mich ohne Perspektive konnte keine Ziellinie erreichbar vor mir sehen. Lebte nur von dem einen in den anderen Tag, wußte nicht den Sinn des Lebens zu verstehn.   Was ist der Sinn des Lebens? Der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen

Habe keine Angst

  Der Mensch kann viel ertragen, wenn er versteht, wenn klar man zu ihm spricht, wenn es durch Rede und Antwort zu einem sinnvollen Gespräch kommt. Wir müssen wir wieder lernen zur inneren Ruhe zu finden, unseren Rhythmus zu akzeptieren, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedanken - Poesie | Kommentar hinterlassen